Unser Oberberg ist bunt

 

 


 

Mit uns. Für Marienheide.

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Marienheide,
liebe Besucherinnen und Besucher unserere Homepage,


wir beantworten gerne Ihre Fragen und nehmen Anregungen an. Schreiben Sie uns oder rufen Sie an. Sie finden alle Kontaktdaten zu den Ratsmitgliedern und Verantwortlichen der SPD in Marienheide in den entsprechenden Rubriken.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Ihre  SPD in Marienheide

 

Aktuelle Infos aus und um Marienheide auch auf Facebook!

facebook.com/heileif

 
 

WahlenRegina Billstein tritt für den Landtag in Oberberg-Nord an

Mit dem Ziel, den oberbergischen Norden bei der Landtagswahl am 14. Mai 2017 für die Sozialdemokratie zu gewinnen, werden die SPD-Ortsvereine Gummersbach, Hückeswagen, Marienheide, Lindlar und Wipperfürth Regina Billstein als Bewerberin in den Wahlkampf schicken. Auf einem entsprechenden Vorschlag haben sich alle Ortsgliede­rungen der SPD im Wahlbezirk geeinigt, wie SPD-Kreisvorsitzender Thor­sten Konzelmann im Beisein der zukünftigen Kandidatin und der Vorsit­zenden der SPD-Ortvereine am Freitag bei einem Pressegespräch in Wip­perfürth bekannt gab. 

Die 54-jährige Regina Billstein praktiziert als Rechtsanwältin und Fachan­wältin für Familienrecht in Wipperfürth, wohnt in der Hansestadt, ist ver­heiratet und hat zwei Töchter im Alter von 19 und 21 Jahren. Ihre formelle Wahl zur Landtagskandidatin der SPD erfolgt auf einer Wahlkreiskonfe­renz Anfang Oktober.

Veröffentlicht von SPD Oberbergischer Kreis am 18.06.2016

 

MdB und MdL„Gerechte Arbeit - Weltweit”

Michaela Engelmeier MdB

Im Rahmen der Diskussions-Reihe „Fraktion vor Ort” lädt unsere Bundestagsabgeordnete Michaela Engelmeier am Mittwoch, den 15.06.2016, um 18:00 Uhr in den Oberbantenberger Hof - Restaurant Alt Athen nach Wiehl–Oberbantenberg ein.

Welche Verantwortung tragen Regierungen, Unternehmen sowie Konsumentinnen und Konsumenten für die Bedingungen von Produktion und Handel?

Veröffentlicht von SPD Oberbergischer Kreis am 14.06.2016

 

Ortsverein130 Jahre Löschgruppe Kempershöhe

v.l. Nicholas Hellmann, Daniel Ommer, Ralf Breloer

Zum 130. Jubiläum der Löschgruppe Kempershöhe gratulieren wir recht herzlich und verbinden dies mit einem sehr herzlichen Dankeschön für den unermüdlichen Einsatz der Gruppe.

Im Gepäck hatte der Vorsitzende der SPD Marienheide, Nicholas Hellmann, eine neue Kaffeemaschine und deutlich mehr als 130 Kaffeepads für die Mitlieder der Freiwilligen Feuerwehr Kempershöhe.

Veröffentlicht am 12.06.2016

 

RSS-Nachrichtenticker