Wir sind Mitglied im:
Netzwerk gegen Rechts OBK
 
 

Unser Oberberg ist bunt

 

 


 

MdB und MdLBundesmittel für das „Interkulturelle Begegnungscafé“ in Marienheide

Seit Ende 2014 treffen sich einige engagierte Frauen und Männer aus der Gemeinde Marienheide regelmäßig zum „Bündnis für Flüchtlinge in Marienheide“. Ehrenamtlich organisierte Deutschkurse, ein Spendenlager, Patenschaften, viele Projekte werden seitdem erfolgreich umgesetzt.

Im September soll nun in Kooperation und den Räumen des Büros der Lebenshilfe in Marienheide das „Café Vielfalt“ seine Türen öffnen. Um Möbel für das "Café Vielfalt" anschaffen zu können und Werbemittel zu erstellen, hatte Anne Schuster vom Bündnis für Flüchtlinge in Marienheide einen Antrag an das „Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BULE)“ gestellt.

Veröffentlicht am 23.08.2017

 

OrtsvereinPonywoche in Kempershöhe

Die Jugendlichen der „Bergischen Höhen“ hatten sich in diesem Jahr überlegt, in der „Ponywoche“ Kinder mit Handicap an den Umgang mit den Tieren heranzuführen. 
Drei Mädchen und drei Jungen, von 4 bis 16 Jahre haben in Kempershöhe jetzt gerade eine tolle Zeit. Betreuerin Julia Kronenberg ist begeistert von den Entwicklungen der Kinder seit dem ersten Tag den sie gemeinsam auf dem Reiterhof verbringen. In sehr kurzer Zeit zeigt sich, wie positiv sich der Umgang mit den Tieren auf die Kinder auswirkt, dies wird von den Eltern bestätigt.

Veröffentlicht am 10.08.2017

 

UnterbezirkTraditionelle Radtour nach Bonn

Auch in diesem Jahr organisiert unser Ehrenvorsitzender, Friedhelm Julius Beucher, die traditionelle SPD-Oberberg-Radtour nach Bonn.

Entlang von Dörspe, Agger, Sülz und Sieg erreichen wir nach ausreichenden Pausen - es ist kein Rennen, sondern „Genuss“-Radeln - den Rhein und fahren nach kurzem Stopp am alten Plenarsaal bis Bonn-Bad Godesberg, wo wir in einer wunderschönen Gaststätte, direkt am Fluss, die Tour beenden.

Die Radtour findet am Sonntag, den 13. August 2017 statt. Start ist wieder um 9.00 Uhr bei der Gaststätte „Jägerhof“ in der Bergneustädter Altstadt (Hauptstr. 47).

Anmeldung bitte sofort:

per E-Mail an claudia.bock@spd.de,
per Fax an 02263 9027072 oder
per Post an die SPD-Oberberg.


Bei Anmeldung per Fax oder Post bitte unbedingt eine Email-Adresse angeben!

Veröffentlicht von SPD Oberbergischer Kreis am 21.07.2017