Übersicht

Allgemein

Bild: Pixabay License

Klimabeirat: Erste Sitzung der AG „Energie“

Die erste Sitzung der Arbeitsgruppe Energie beschäftigte sich vor allem mit Förderungen für energetische Sanierungen von Bestandsgebäuden, Möglichkeiten zur Steigerung der Aufmerksamkeit für dieses Thema sowie der Gewinnung von Projektpartnern für die Zukunft.

Bild: Pixabay License

Marienheide, die Parteien und ein Jugendparlament

Holger Maurer geht in diesem Beitrag den Fragen nach, wem Marienheide "gehört", wofür die Parteien vor Ort stehen und was uns ein Jugendparlament bringt. Dabei wird vor allem deutlich: wir haben vieles gemeinsam und mit einem Jugendparlament können wir generationenübergreifende Politik machen, die uns alle weiterbringt.

Bild: Pixabay

Die letzte Ratssitzung der Wahlperiode

Die letzte Ratssitzung dieser Wahlperiode hielt nochmal wichtige und richtungsweisende Entscheidungen parat. Zudem ging es um die Unterstützung der Marienheider Vereine. Wir bedanken uns auch für gute, zielführende und konstruktive Zusammenarbeit der letzten Jahre und freuen uns zugleich auf die neue Wahlperiode.

Vor Ort am Hit-Markt

Wir waren auch heute Vormittag am Hit-Markt in Marienheide vertreten. Neben der Verteilung von Flyern und Kullis haben wir auch einige gute und interessante Gespräche geführt.

SPD Marienheide unterstützt AWO

Die SPD Marienheide unterstützt die AWO in Marienheide bei den Betriebskosten des ABC am Marktplatz. Die AWO trägt einen erheblichen Teil zum Gelingen der Integration bei und ist für viele Menschen eine wichtige Anlauf- und Beratungsstelle. Die Spende ist auch ein Ausdruck des Danks und der Verbundenheit.

Bild: Pixabay

Erstwähler-Brief Online

Unseren Erstwähler-Brief stelllen wir hier online zur Verfügung. Wir tun damit der Umwelt etwas Gutes und wollen im Gegenzug den TV Rodt-Müllenbach und die AWO in Marienheide mit einer Sachspende unterstützen.

Bild: Pixabay License

Drei Arbeitsgruppen und der Gemeindewald: Die zweite Sitzung des Klimabeirates

In der zweiten Sitzung des Klimabeirates wurden drei Arbeitsgruppen gebildet: Energie, Mobilität und Klimawandelvorsorge. Diese werden nun die für sie wichtigsten Themen herausarbeiten und dem Plenum vorstellen. Des Weiteren wurde über den Gemeindewald sowie die Möglichkeiten der Gründung einer Genossenschaft gesprochen.

Ein vielfältiges Team für Marienheide

Wir möchten Ihnen zeigen, dass wir mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten sehr breit aufgestellt und viele Gesellschaftsbereiche abdecken. So ergibt sich ein Team, das Sichtweisen aus vielen verschiedenen Erfahrungen mitbringt und einen echten Gewinn für die Gemeinde darstellt. Denn die Vielfalt in einem Team schafft die Nähe und Verbundenheit zu den Menschen, worauf es hier in Marienheide schließlich ankommt.

Was man mit Holz alles so anstellen kann

Im dritten Beitrag unserer Utopie-Reihe und dem zweiten Beitrag zum Thema Holz wird es spannend. Wir zeigen auf, was mit Holz alles möglich ist und warum das gerade auch für Marienheide relevant sein kann. Marienheide besteht fast zur Hälfte aus Wald und somit liegt ein sehr wichtiger nachwachsender Rohstoff direkt vor unserer Haustüre. Man muss auch mal die ungewöhnlichen Ideen betrachten, vielleicht ergeben sich gerade daraus große Chancen. Ein Beitrag von Karl-Heinz Hanke.

Ein Besuch auf dem Hof der Familie Kollenberg in Marienheide-Himmerkusen

Bei einem Besuch auf dem Hof von Familie Kollenberg haben wir uns einen Eindruck von deren Arbeit verschafft und über die Themen gesprochen, die die Landwirte derzeit beschäftigen. Deutlich wurde, dass die Kombination aus Klimawandel und immer strengeren Auflagen eine große Herausforderung darstellt. Die Arbeit von Familie Kollenberg hat uns aber deutlich gemacht, dass sie stets am Tierwohl orientiert und durchweg vorbildlich ist.