Übersicht

Meldungen

Ein Besuch auf dem Hof der Familie Kollenberg in Marienheide-Himmerkusen

Bei einem Besuch auf dem Hof von Familie Kollenberg haben wir uns einen Eindruck von deren Arbeit verschafft und über die Themen gesprochen, die die Landwirte derzeit beschäftigen. Deutlich wurde, dass die Kombination aus Klimawandel und immer strengeren Auflagen eine große Herausforderung darstellt. Die Arbeit von Familie Kollenberg hat uns aber deutlich gemacht, dass sie stets am Tierwohl orientiert und durchweg vorbildlich ist.

Der Ausbau der Deutschen Glasfaser (DG): Die Zukunft zur richtigen Zeit?

Der geplante Ausbau durch die Deutsche Glasfaser verspricht vieles. Vor allem würde er in einigen Ortsteilen von Marienheide für einen zukunftssicheren Anschluss sorgen. Jedoch gibt es auch Bedenken gegenüber dem Anbieter, vor allem wenn man sich Erfahrungen und Berichte anderer betroffener Gemeinden und Personen durchliest. Hier gilt es aber abzuwägen und auch zu betonen, dass der Ausbau der Telekom alles andere als reibungslos abläuft. Ein Kommentar von Fabian Geisel.

SPD Marienheide unterstützt Vereine und Organisationen vor Ort

Im Zuge der Corona-Pandemie stehen viele Vereine und Organsationen vor vielen Herausforderungen - sowohl personeller als auch finanzieller Art. Die SPD Marienheide unterstützt deshalb einige Vereine mit einer Sachspende. Die Vereine und Organisationen leisten einen sehr wichtigen Beitrag zu einer funktionierenden Gemeinde. Hiermit wollen wir auch unseren Dank und unsere Verbundenheit zum Ausdruck bringen.

Landtagsabgeordneter Sven Wolf zu Gast in Marienheide

Sven Wolf, Landtagsabgeordneter aus Remscheid, war in Marienheide zu Gast, um sich die Entwicklungen im Heier Ortskern anzusehen und über aktuelle Themen aus der NRW-SPD zu sprechen. Tülay Durdu, unsere Landratskandidatin, nutzte die Gelegenheit, um sich ebenfalls ein Bild von den Entwicklungen in Marienheide zu machen.

Gemeinsames Frühstück und Besuch der Lambach Pumpe: Tülay Durdu in Marienheide

Bei einem gemeinsamen Frühstück und dem Besuch der Lambach Pumpe in Marienheide, stellte sich unsere Landratskandidatin, Tülay Durdu, den Mitgliedern vor. Sie berichtete über ihr Leben und ihre Arbeit sowie die Ziele, die sie als Landrätin verfolgen wird. Beim Besuch der Lambach Pumpe wurde ihr ein Teil der technologischen Geschichte von Marienheide näher gebracht.

SPD-Antrag: Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ und „Investitionspakt Moderne Sportstätte 2020/2021“

Die SPD beantragt für die nächste Ratssitzung, dass die Gemeinde Marienheide als Eigentümerin des Sportplatzes an der Jahnstraße Fördergelder aus dem Programm "Moderne Sportstätte 2022" abrufen soll. Von den Geldern sollen die Marienheider Vereine die Möglichkeit haben, in ihre Trainingsplätze zu investieren. Durch die fehlenden Einnahmen aufgrund der Corona-Pandemie stehen die Vereine vor einer großen Herausforderung. Mit den Fördermitteln sollen sie in der schwierigen Zeit unterstützt werden.

SPD Marienheide unterstützt TV Kotthausen

Der SPD Ortsverein Marienheide überreichte dem TV Kotthausen 25 Igelbälle als Sachspende. Im Zuge der Corona-Pandemie hat auch der TV Kotthausen mit großen Herausforderungen zu kämpfen. Mit der Sachspende will man einen Beitrag dazu leisten, die Arbeit des Vereins zu unterstützen.

Ein Jugendparlament für Marienheide

Die Interessen von Kindern und Jugendlichen müssen außerhalb der Schulen angemessen gewahrt bleiben. Bei kommunalen Entscheidungen geht es auch um ihre Zukunft. Deshalb fordert die SPD Marienheide die Einrichtung eines Jugendparlaments mit wirkungsvollen Mitwirkungsrechten. Die Mitglieder sollen insbesondere von den Schulen und Vereinen demokratisch gewählt und entsendet werden.

Fußball im SSV Marienheide zu Corona-Zeiten

Auf eine Anfrage hin, haben wir eine ausführliche Stellungnahme des SSV Marienheide erhalten. Die personelle Situation variiert je nach Altersklasse, jedoch besteht gerade in jüngeren Jahrgängen sowohl bei den Jungen als auch den Mädchen großer Bedarf. Das Gleiche gilt für die Trainerposten und das Ehrenamt an sich. Die finanziellen Einbußen aufgrund der Absage aller Turniere ist gravierend.

Straßenbau: Rund 1.500 neue Bäume in NRW gepflanzt

Der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen - Straßen.NRW. hat heute in einer Pressemitteilung erklärt, wie viele neue Bäume im Zeitraum zwischen Oktober 2019 und April 2020 gepflanzt worden sind. Bei den Neupflanzungen handelt es sich um sog. Kompensationen für Baumaßnahmen sowie auch Gestaltungsmaßnahmen.

SPD-Antrag zum Leerstand von Ladenlokalen im Marienheider Ortskern

Wir haben für die nächste Sitzung des Gemeinderates einen Antrag gestellt, mit dem der Leerstand in Marienheide erfasst werden soll und darauf basierend Fördergelder beim Land NRW beantragt werden sollen. Ziel ist es, durch eine zeitlich begrenzte Nutzung des Leerstands das Ortsbild aufzuwerten. Langfristig muss aber ein Einzelhandelskonzept dem Leerstand effektiv entgegenwirken.

5G in Marienheide verfügbar

Dem Mobilfunknutzer (vorausgesetzt man hat einen entsprechenden Mobilfunkvertrag und ein 5G-fähiges Smartphone) stehen nun bis zu 325 MBit/s im Download zur Verfügung.

Nachhaltigkeit: Bauen, Heizen und Wohnen mit Holz

In unserem zweiten Beitrag der Utopie-Reihe dreht sich alles um das Thema Holz. Im ersten Teil geht unser Umweltexperte Dr. Karl-Heinz Hanke auf die Eigenschaften des Rohstoffs Holz ein und was diesen auszeichnet und besonders macht.