Übersicht

Nachhaltigkeit

Was man mit Holz alles so anstellen kann

Im dritten Beitrag unserer Utopie-Reihe und dem zweiten Beitrag zum Thema Holz wird es spannend. Wir zeigen auf, was mit Holz alles möglich ist und warum das gerade auch für Marienheide relevant sein kann. Marienheide besteht fast zur Hälfte aus Wald und somit liegt ein sehr wichtiger nachwachsender Rohstoff direkt vor unserer Haustüre. Man muss auch mal die ungewöhnlichen Ideen betrachten, vielleicht ergeben sich gerade daraus große Chancen. Ein Beitrag von Karl-Heinz Hanke.

Nachhaltigkeit: Bauen, Heizen und Wohnen mit Holz

In unserem zweiten Beitrag der Utopie-Reihe dreht sich alles um das Thema Holz. Im ersten Teil geht unser Umweltexperte Dr. Karl-Heinz Hanke auf die Eigenschaften des Rohstoffs Holz ein und was diesen auszeichnet und besonders macht.

Bild: Pixabay License

Umwelt- und Klimaschutz in der Marienheider Politik

Die Entscheidung des Rates gegen die Ausrufung des Klimanotstandes war aus unserer Sicht ein Fehler. Dennoch ist der neu geschaffene Klimabeirat ein Gewinn für Marienheide. Aus unserer Sicht soll der Klimabeirat zu einem Gremium werden das Konzepte entwickelt und er soll durch eine Expertenrolle auch eine beratende Funktion einnehmen. Des Weiteren fordern wir die Einführung eines Ausschusses für Umwelt und Touristik.

Bild: Pixabay License

Urban Gardening – Lebensmittel selbst anbauen

In dieser Serie stellen wir Ihnen ungewöhnliche Ideen vor, die noch nicht vor ihrer Umsetzung stehen, aber dazu dienen sollen, zum Denken anzuregen. Vielleicht ergeben sich aus diesen Ideen auch tatsächliche Projekte. Senden Sie uns ihr Feedback gerne über das Kontaktformular mit dem Thema "Utopie" zu.